Geschäftskunden 2019-02-06T11:23:45+00:00

SEMINARE

HIER FINDEN SIE EINE AUSWAHL AN SEMINAREN FÜR FIRMEN

BUSINESS KNIGGE AUFFRISCHUNG

Seminar: Business Knigge Basis Auffrischung
Veranstaltungsdauer: 4 Stunden
Teilnehmerzahl: bis 10 Mitarbeiter
Anfahrt: bis 200 km inklusiv

Sind Sie auf dem aktuellen Stand? Was früher als gutes und stilvolles Verhalten galt, muss heute nicht mehr stimmen. Gesellschaftliche Veränderungen beeinflussen nämlich nicht nur Arbeits- und Lebensbedingungen, sondern damit einhergehend auch die grundlegenden Umgangsformen. Aus diesem Grund ist eine Auffrischung des Etikette-Wissens vor allem in der heutigen Zeit ein absolutes Muss, um sich im Berufsleben weiterhin souverän und stilsicher präsentieren zu können.

Business-Etikette aktuell

  • Grüßen und Begrüßen
  • Vorstellen und Bekannt machen
  • Rang- und Reihenfolge
  • Körperkontakt, ja oder nein?
  • Anreden, Anschriften, Grade und Titel
  • Duzen und Siezen
  • Die Visitenkarte : Statement oder Masse ?
  • Kritische Situationen meistern.

Kommunikation ist mehr als Sprache

  • Selbstpräsentation als Elevator-Pitch
  • Pointiert und zielorientiert in Erinnerung bleiben
  • Small Talk
  • Warum, wofür und wie?
  • Der gekonnte (und entspannte) Einstieg in das kleine Gespräch
  • Körpersprache und Distanzzonen
  • Themen und Fettnäpfchen
  • Gespräche stilvoll beenden

Wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Angebot mit freier Auswahl der Themen.

Individuelles Angebot

KNIGGE FÜR AUSZUBILDENDE

Seminar: Business Knigge für Auszubildende
Veranstaltungsdauer: 6 Stunden / 12 Stunden / 18 Stunden
Teilnehmerzahl: bis 5 Auszubildende
Anfahrt: bis 200 km inklusiv

Oftmals scheitert der erfolgreiche Start in die Karriere schon an eigentlich selbstverständlichen Dingen, wie pünktlichem Erscheinen oder respektvollem Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzen. Spätestens jetzt fällt auf: Die guten alten Verhaltensregeln sind längst keine Selbstverständlichkeit mehr! In dem Seminar „Business Knigge für Auszubildende“ werden die grundlegenden, enorm wichtigen Umgangsformen der Berufswelt vermittelt. Somit werden Ihre Auszubildenden in Zukunft einen wertvollen Beitrag zur Unternehmenskultur sowie zu einer steigenden Erfolgsquote leisten können.

Auszubildende – Basiswissen

  • Der erste Eindruck – nur 7 Sekunden …
  • Warum die Oberfläche nicht oberflächlich ist
  • Distanzzonen
  • Körpersprache als Sympathieträger
  • Vorstellen vor einer Gruppe
  • Tricks und Tipps für die Basis-Garderobe
  • Betriebsklima lesen lernen

Auszubildende – Branchenspezifischer Teil

  • Kleidung am Arbeitsplatz
  • Kunden richtig einschätzen
  • Telefonieren – aber richtig
  • Sprachliche Defizite vermeiden
  • Dos & Don’ts des Miteinander
  • Was hat der Unternehmensgewinn mit mir zu tun?

Wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Angebot mit freier Auswahl der Themen.

Individuelles Angebot

DINNER VS. LUNCH

Seminar: Diner VS. Lunch
Veranstaltungsdauer: 4 Stunden
Teilnehmerzahl: bis 5 Mitarbeiter
Restaurants Deutschlandweit

Ein seriöses Geschäftsessen ist nicht mit einem gemütlichen Lunch unter Freunden und der Familie zu vergleichen? In einer Hinsicht schon: Gute Tischmanieren müssen sein! Von der richtigen Verwendung des Bestecks, über die Gespräche, bis hin zur Körperhaltung gibt es viele Feinheiten zu beachten, die gutes Verhalten zu Tisch ausmachen. Damit das nächste Geschäftsessen mit den Kunden kein peinliches Ende nimmt, vermittelt das Seminar „Dinner vs. Lunch“ wichtige Tischmanieren, die Voraussetzung für ein perfektes Dinner sind.

Wir nehmen Sie mit in die Top Restaurants unserer Veranstaltungsorte. Wir beginnen mit einer Weinprobe bei einem ausgewählten Sommelier. Im Restaurant gehen wir von den Basics bis zu den Feinheiten alles mit Ihnen durch und proben bei einem 7-Gänge-Menü alle wichtigen Feinheiten.

Dinner VS Lunch

  • Vorbereitung auf das Geschäftsessen
  • Gast- und Gastgeberrolle
  • Tischmanieren Allgemein
  • Tischmanieren Hummer & Co
  • Gloschenballett
  • Smalltalk ohne Talk small
  • Trinkgeld
  • Handy- und Raucherknigge

Wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Angebot mit freier Auswahl der Themen.

Individuelles Angebot

EINZELCOACHING

Seminar: Einzelcoaching
Veranstaltungsdauer: 2 bis 5 Tage
Teilnehmerzahl: nur Sie
Anfahrt: bis 200 km inklusiv

Der wohl wichtigste Grund, Coaching in Anspruch zu nehmen, ist ein Mangel an Rückmeldung (= Feedback) über das eigene Verhalten, was ein unrealistisches Selbstbild, berufliche Orientierungsschwierigkeiten und alle darauf aufbauenden Problemen zur Folge haben kann (wie beispielsweise Führungsprobleme, Konflikte, Karrierestillstand, Motivationsdefizit, Burnout, Leistungsabfall uvm.).

Diese Zusammenhänge sind vielen Coaching-Klienten nicht bewusst. Entsprechend geben sie Beziehungs- und Konfliktfragen und andere „Oberflächenthemen“ als Gründe für ein Coaching an. Subjektiv gesehen entspricht diese ihrem Empfinden und ist daher richtig. Allerdings ist es für den Coach wichtig, diese Informationen zu entschlüsseln und die dahinterliegenden Prozesse zu bearbeiten, ohne aus dem Coaching unnötigerweise eine Therapie zu machen.

Ein typisches Beispiel für die Auswirkung von mangelndem Feedback ist der verschrobene Chef, dessen Allüren allen Mitarbeitern bekannt sind, aber nie thematisiert werden (können). Ein solcher Versuch wäre riskant, da Feedback – wenn es Wirkung zeigen soll –, auch akzeptiert werden muss.

  • Der Feedback-Mangel entsteht einerseits, weil Führungskräfte oftmals von abhängigen und in die Problematik involvierten Mitarbeitern, konkurrierenden Kollegen und Erfolg erwartenden Vorgesetzten umgeben sind; andererseits, weil Ehepartner und Freunde – sofern der Kontakt zu ihnen noch nicht ganz der Karriere geopfert wurde – meist überfordert sind, da ihnen für eine kompetente Beratung das betrieb(swirtschaft)liche und psychologische Fachwissen fehlt.
  • Selbst wenn sich innerhalb dieses Personenkreises urteilsfähige Gesprächspartner finden, so wird deren Meinung selten konstruktiv aufgenommen: Kritik wird vielmehr als ein persönlicher Angriff missverstanden, Lob als nicht wirklich ernstzunehmende Schmeichelei aufgefasst. Hinzu kommt als weiterer Hemmfaktor für klärende Gespräche die Angst, vor Kollegen, Freunden und Bekannten an Ansehen zu verlieren, weil man Probleme nicht mehr alleine lösen kann.
  • Auch herkömmliche Seminare und Diskussionen bieten in diesen Fällen keine echte Alternative, da sie in Gruppen stattfinden, was selten individuelle Beratung zulässt. Zudem fehlt hier der „Schutzraum“ des Vieraugengespräches, die Diskretion. Erschwerend wirkt weiterhin, dass firmeninterne Veranstaltungen oft nur noch in Form von Ritualen stattfinden, in denen es hauptsächlich darum geht, sich den anderen Teilnehmern gegenüber möglichst perfekt und überlegen darzustellen. Auch in den von Spitzenkräften beliebten externen Seminaren werden i.d.R. nur sachlich-fachliche und keine persönlichen Themen behandelt.

Wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Angebot mit freier Auswahl der Themen.

Individuelles Angebot
JUGEND FÖRDERN    ACADEMY SEMINARE SPONSORN

SPONSORN SIE JETZT EIN ACADEMY SEMINAR FÜR EINE SCHULE IHRER WAHL.

HIER INFORMIEREN